Glutenfreie-Nahrung.de Logo2
Glutenfrei essen

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreies Leben

Gegrillte Gemüse-Kebabs mit Würz-Reis (ca. 4 Portionen)

Ich habe schon immer Gemüse über alles geliebt, und man kann es auf so vielfältige Weise zubereiten. Warum also nicht einmal in Kebab-Style auf kleinen Spießchen? Und dazu gibt’s einen leckeren, würzigen Reis, der beim Griechen oder Türken um die Ecke nicht besser schmecken könnte!

Los geht es mit dem frischesten, organischen Gemüse vom Händler um die Ecke, geschnitten in kebab-große Stückchen. Ich nehme am liebsten rote/gelbe/grüne Paprika, frische Champignons und ganze kleine rote Zwiebeln oder Schalotten. Natürlich kann man hier das Gemüse variieren wie man will!

Nun die Stücke in eine Schüssel geben, und mit extra nativem Olivenöl, Meersalz, frischem Pfeffer, den Lieblingsgewürzen (z.B. Knoblauch!) und einem Schuss Balsamico-Essig vermengen und ein bisschen ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Ofen oder den Grill vorheizen und eine Schüssel braunen oder Basmati-Reis kochen (ca. 2 Tassen für 4 Personen).

Nun das Gemüse auf Spieße stecken und in den Grill geben oder auf das Ofenblech legen, ca. 20 Minuten, zwischendurch immer wenden.

Zwischenzeitlich den gekochten Reis vermischen mit:
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, gepresst
½ mittlere Zwiebel, sehr klein gewürfelt
Meersalz
Frischer Pfeffer
Kümmelpulver
Paprikapulver
Cayennepfeffer
Oregano

Wenn die Gemüse-Kebabs fertig sind, auf jedem Teller einen Haufen Reis verteilen, darauf 1-2 Spieße, und nun ran ans Genießen! Guten Appetit.


» zurück zur Glutefreie-Rezepte-Sammlung

Gluten-Tabelle:

Unsere große Gluten-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Gluten-Tabelle
Nur € 3,47

Buch-Tipps:

101 glutenfrei Rezepte
Nur € 6,47


Ebook Gluternfrei To GO
Nur € 4,97