Glutenfreie-Nahrung.de Logo2
Glutenfrei essen

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreies Leben

Zitrone-Kokos-Joghurt Kuchen

Immer wieder will ich backen! Es macht einfach riesigen Spaß, und am Ende freut man sich – meistens jedenfalls! Glutenfreie Kuchenrezepte kenne ich zwar einige und habe schon viele probiert, hier auf Glutenfreie-Nahrung.de habe ich allerdings (noch) nicht so viele publiziert. Das ändern wir heute! Mit dem saftig-frischen, glutenfreien Zitrone-Kokos-Joghurt Kuchen aus Wien.


Zutaten für ca. 10 Stücke

175g glutenfreies Kokos-Mehl
75g Reismehl
½ TL Backpulver
½ TL Natron
200g brauner Zucker
4-5 Freiland-Eier
125g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
125g fettarmer Joghurt
2 EL frischer Zitronensaft
Abgeriebene Schale einer Zitrone
1 TL Bourbon-Vanille Extrakt
Meersalz


Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden einer 25cm-Kuchenform einfetten. In einer Schüssel Kokosmehl, Reismehl, Backpulver, Natron, etwas Salz und Zucker vermischen. In einer separaten Schüssel die Eier schlagen bis sie leicht und schaumig sind. Den Frischkäse und den Joghurt unterheben zu einer Masse, danach Zitronensaft, geriebene Schale und Vanille-Extrakt.

Die Mischung in ein Rührgerät geben. Die Mehlmischung Stück für Stück unter Rühren hinzugeben und auf mittlerer Geschwindigkeit zwei Minuten rühren. Die gesamte Masse nun in die Kuchenform geben und im Ofen ca. 40 Minuten backen. Wenn danach der Zahnstocher hineingesteckt wird und sauber wieder herauskommt, ist Ihr leckerer glutenfreier Kuchen fertig!

Tipp: Den Kuchen kann man super einfrieren!


» zurück zur Glutefreie-Rezepte-Sammlung

Gluten-Tabelle:

Unsere große Gluten-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Gluten-Tabelle
Nur € 3,47

Buch-Tipps:

101 glutenfrei Rezepte
Nur € 6,47


Ebook Gluternfrei To GO
Nur € 4,97