Glutenfreie-Nahrung.de Logo2
Glutenfrei essen

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreies Leben

Shrimp-Spinat-Risotto aus dem Ofen

Dies ist eines der glutenfreien Rezepte, die einfach „viel zu leicht zu machen“ sind! Weil es aber total lecker ist, teile ich es mit Ihnen trotzdem... Fisch und Meeresfrüchte habe ich schon immer gemocht, und Reis auch. Und Spinat und Knoblauch. Das alles kombinieren wir, und heraus kommt unser glutenfreies Fischgericht, das man vor allem jederzeit kochen kann, weil es mit gefrorenen Shrimps und gefrorenem Spinat gemacht wird.

Zutaten für 3-4 Portionen

2 große Tassen geschälte Shrimps
1 EL frische Petersilie, gehackt
1 EL frischer Basilikum, gehackt
5 Knoblauchzehen, gehackt
2 Tassen Langkornreis oder brauner Reis
500g Spinat, aufgetaut und abgetropft
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico-Essig
8-10 Kirschtomaten, halbiert
200g Mozzarella, in Scheiben
Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Muskat


Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. In einer großen Pfanne Olivenöl auf mittlerer Hitze erhitzen und Spinat und Knoblauch andünsten (unter Rühren ca. 2 Minuten, um die Shrimps aufzutauen). Den Balsamico-Essig hinzugeben und kurz erhitzen, dann die Pfanne von der Kochplatte nehmen.

Legen Sie eine Auflaufform mit dem Reis gleichmäßig aus. Darüber den Spinat verteilen und mit Salz und Gewürzen würzen. Nun die Hälfte der Tomaten sowie die Hälfte des Mozzarella verteilen. Darüber kommt der Shrimp-Knoblauch-Mix, und darüber die restlichen Mengen an Tomaten und Mozzarella. Die Auflaufform abdecken und ca. 25 bis 35 Minuten backen, bis der Reis weich ist.

Unser glutenfreies Meeresfrüchte-Gericht für das ganze Jahr!


» zurück zur Glutefreie-Rezepte-Sammlung

Gluten-Tabelle:

Unsere große Gluten-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Gluten-Tabelle
Nur € 3,47

Buch-Tipps:

101 glutenfrei Rezepte
Nur € 6,47


Ebook Gluternfrei To GO
Nur € 4,97