Glutenfreie-Nahrung.de Logo2
Glutenfrei essen

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreies Leben

Paprika-Hühnchen mit Balsamico

Wer Hühnchen und Paprika in allen Farben mag, der ist mit diesem leckeren Rezept ohne Gluten bestens bedient – vor allem als Sonntags- und Familienessen ist es hervorragend geeignet. Glutenfreies Essen kann so lecker sein, und trotzdem ist es einfach zuzubereiten.


#

Zutaten für 4 Portionen

4 Hühnchenbrüste (am besten vom Bauern)
4 große Paprika in allen Farben, in Scheiben
1 Zwiebel, in dünnen Scheiben
1/3 Tasse Balsamico-Essig
optional dazu: 2 EL Worcester-Sauce
3 EL extra natives Olivenöl
1 EL Gemüsebrühe, aufgelöst in etwas Wasser
4 Knoblauchzehen, gehackt
Jeweils ½ TL getrocknet: Basilikum, Thymian, Rosmarin
Meersalz und Pfeffer


Zubereitung

Die Hühnerbrüste waschen und trockentupfen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Paprika- und Zwiebelscheiben in eine große Schüssel geben, und mit der Mischung aus folgenden Zutaten übergießen: Balsamico, Worcester, Olivenöl, Gemüsebrühe, Knoblauch und getrockneten Kräutern. Alles gut umrühren.

Die Hühnchenbrüste in eine leicht eingefettete Backform geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Paprikamischung gleichmäßig über den Brüsten verteilen. Die Backform locker mit einem Stück Alufolie abdecken und in den Ofen geben, ca. 40 Minuten backen (abhängig von der Dicke der Hühnerbrüste).

Nach 30 Minuten kann man unser glutenfreies Hühnchen einmal überprüfen, und gegebenenfalls die Flüssigkeit verteilen oder die Brüste umdrehen. Wenn es fertig ist, wird das Essen mit glutenfreiem Reis serviert – alternativ dazu mit Quinoa, oder mit braunen Reis-Nudeln, oder mit Kartoffelbrei.

Lassen Sie es sich schmecken!


» zurück zur Glutefreie-Rezepte-Sammlung

Gluten-Tabelle:

Unsere große Gluten-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Gluten-Tabelle
Nur € 3,47

Buch-Tipps:

101 glutenfrei Rezepte
Nur € 6,47


Ebook Gluternfrei To GO
Nur € 4,97