Glutenfreie-Nahrung.de Logo2
Glutenfrei essen

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreies Leben

Kartoffel-Lauch Suppe mit Mandelmilch – Glutenfrei, Laktosefrei und Vegan

Heute gibt's ein veganes und milch-freies glutenfreies Rezept, und zwar eine Kartoffel-Lauch-Suppe, die bestimmt gut ankommen wird! Sie ist absolut einfach nachzukochen, schmeckt aber gerade abends (vor dem Fernseher?) lecker. Ist mit Mandelmilch gemacht, also garantiert auch ein laktosefreies Suppen-Rezept.


Zutaten für 4-6 Portionen

2 EL Olivenöl
2 Stangen Lauch bzw. Porree, in Scheiben geschnitten
6 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
2 Tassen Mandelmilch (geht auch mit Hanfmilch oder anderer laktosefreier Milch)
Schnittlauch, Petersilie
Salz, Pfeffer zum Abschmecken


Zubereitung

Das Olivenöl in einen Suppentopf geben und auf mittlerer Hitze erhitzen. Den Lauch zugeben, etwas salzen und umrühren, zugedeckt 10-15 Minuten kochen, bis der Lauch weicher geworden ist. Dann die Kartoffelstücke hinzufügen, und gerade soviel Wasser aufgießen, bis die Stücke im topf bedeckt sind.

Den Topf abdecken, und auf leichter bis mittlerer Hitze köcheln, bis auch die Kartoffeln weich sind (ca. 30 Minuten). Nun wieder etwas salzen, und auch pfeffern, die Mandelmilch hinzugeben und mit einem Pürierstab alles schön cremig mixen. Nun noch einmal erhitzen. Wer will kann mit Schnittlauch und Petersilie abschmecken.

Dieses glutenfreie Suppen-Rezept schmeckt übrigens auch im Sommer kalt! Und passt super zu glutenfreiem Chili-Brot.


» zurück zur Glutefreie-Rezepte-Sammlung

Gluten-Tabelle:

Unsere große Gluten-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Gluten-Tabelle
Nur € 3,47

Buch-Tipps:

101 glutenfrei Rezepte
Nur € 6,47