Glutenfreie-Nahrung.de Logo2
Glutenfrei essen

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreies Leben

Gebackenes Fischfilet mit Süß-Sauer-Gemüse (4 Portionen)

Vor ein paar Tagen hatten wir Lust auf Fisch und haben ein bisschen experimentiert – heraus kam ein tolles glutenfreies Fisch-Rezept, mit Olivenöl, Balsamico-Essig (sauer) und Traubensaft (süß), und Knoblauch für die Würze (wer es noch etwas schärfer will, dem stehen alle Türen offen!). Abgerundet mit saftigem Gemüse waren wir einfach nur begeistert. Und es ist einfacher als man denkt :-)

Erst einmal so viel Basmati-Reis anfangen zu kochen, wie Sie für 4 Leute benötigen, und den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Dann folgendes in eine ofenfeste Form geben:

2 mittlere Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
5 Knoblauchzehen, gehackt
400-500g Brokkoli-Röschen
1 rote Paprika, in Streifen
1 gelbe Paprika, in Steifen
4 Karotten, in Streifen

Diese Zutaten miteinander vermischen und die Sauce zum Gemüse in die Form geben:

150ml Olivenöl
50ml Balsamico-Essig
150ml Traubensaft
1 Knoblauchzehe, gepresst
½ TL Currypulver
Meersalz und frischen Pfeffer

Umrühren. Das Gemüse in den unteren Bereich des Ofens stellen und 30 Minuten backen.

Nun für den Fisch:

4 Fischfilets (Kabeljau, Dorsch, Seelachs) in eine ofenfeste flache Form legen und mit einer Mischung aus Zitronensaft (ca. 2 EL) , Olivenöl (ca. 2 EL) , etwas Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer von beiden Seiten reichlich bestreichen. Den Fisch (nach den 30 Minuten Gemüse) in den oberen Bereich des Ofens geben und 10 Minuten backen.

Im Idealfall sollten Reis, Fisch und Gemüse zur gleichen Zeit fertig sein. Den Reis und den Fisch auf dem Teller verteilen, über den Fisch das Gemüse und mit Rest-Flüssigkeit aus der Gemüse-Form beträufeln. Fertig ist der glutenfreie Fisch mit Gemüse! Nun entspannen und genießen...


» zurück zur Glutefreie-Rezepte-Sammlung

Gluten-Tabelle:

Unsere große Gluten-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Gluten-Tabelle
Nur € 3,47

Buch-Tipps:

101 glutenfrei Rezepte
Nur € 6,47


Ebook Gluternfrei To GO
Nur € 4,97