Glutenfreie-Nahrung.de Logo2
Glutenfrei essen

Glutenfreie Rezepte

Glutenfreies Leben

Das festliche Glutenfreie Brot Rezept

Wenn es fertig gebacken ist, ist dieses glutenfreie Brot weich, knusprig und wohlschmeckend, aber frei von Milch- oder Reisprodukten.

Im hier vorgestellten Rezept verwenden wir Ei-Ersatz, um keine Eier verwenden zu müssen. Aber ehrlich gesagt für diejenigen, die Eier vertragen: damit das Brot besser aufgeht und etwas fester wird, nehmen Sie 2 Eiweiß für Eischnee!


Die trockenen Zutaten vermischen und zur Seite stellen:

120g Sorghum-Mehl
150g Kartoffelstärke (nicht Kartoffel-Mehl!)
60g Hirse-Mehl
2 TL Xanthan
1½ TL Salz
2 gehäufte TL Trockenhefe


Die flüssigen Zutaten in der Brotmaschinen-Form vermischen:

300ml warmes Wasser (ca. 38 Grad)
3 EL Olivenöl Extra Nativ
1 EL Honig
½ TL Apfelessig oder Zitronensaft
1 EL Ei-Ersatz (mit 4 EL warmem Wasser schaumig schlagen) ODER 2 Eiweiß zu Eischnee geschlagen

Nun vorsichtig die Trocken-Mischung über der Flüssig-Mischung verteilen und die Brotmaschine anstellen.

Den glutenfreien Brotteig nach ein paar Minuten überprüfen – der Teig sollte weich, aber nicht feucht sein. Falls zu feucht, mit etwas Mehl bestäuben, falls zu trocken, etwas Wasser zugeben.

Wer nach dem Backen die Kruste noch etwas knuspriger haben will, der legt das glutenfreie Brot ca. 10 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. Dann wird es schön gold-braun!

Fertig!


» zurück zur Glutefreie-Rezepte-Sammlung

Gluten-Tabelle:

Unsere große Gluten-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Gluten-Tabelle
Nur € 3,47

Buch-Tipps:

101 glutenfrei Rezepte
Nur € 6,47


Ebook Gluternfrei To GO
Nur € 4,97